Klappentext:Wahn oder Wirklichkeit? Ein Highschool-Mädchen ist von einem Dämon besessen – oder verliert ihre besten Freundin den Verstand?Dieser Horror-Thriller von Kultautor Grady Hendrix ist ein diabolisches Vergnügen für alle Fans von Stephen King und natürlich »Der Exorzist«  Charleston, South Carolina, 1988: Abby Rivers und Gretchen Lang sind seit ihrer Kindheit beste Freundinnen. Doch nun, am…“Rezension “Der Exorzismus der Gretchen Lang” von Grady Hendrix” weiterlesen

Klappentext:Die Vorgeschichte von Kara und Cameron aus »Du bist mein Feuer« Seit dem Zusammentreffen mit ihr bin ich dieser temperamentvollen Frau verfallen. Nie zuvor habe ich so empfunden. Ich brauche sie wie die Luft zum Atmen. Aber wir können nicht zusammen sein. Auch wenn ich in Karas Augen dasselbe verzehrende Feuer entdecke, das auch in…“Rezension “Du bist alles” von Isabelle Ronin” weiterlesen

Klappentext:Temperamentvoll. Sexy. Smart. Das ist Angelina Cattaneo. Sie hat sich ein Leben aufgebaut, fernab ihrer Vergangenheit. Bis zu jenem Abend war alles in bester Ordnung. Zumindest dachte sie das … als sie in seine Arme lief.  Antonio ‚Il Leone‘ Calderone.  Ein Mann, der eine hypnotische, verruchte Anziehungskraft besitzt und dazu noch verdammt sexy und düster…“Rezension “La Veritas e il Leone” von Vittoria C. Angeli” weiterlesen

Klappentext: Ava White hat ein dunkles Geheimnis, welches sie zu einem unnahbaren, eiskalten Biest macht. Einzig Shane Carter schafft es, ihr dunkles Herz zu erwärmen – eine Tatsache, die sie ihn niemals wissen lassen wollte.Doch zu stark ist die Anziehungskraft, zu stark die Sehnsucht nach dem Mann, der sie beschützt und der allein ihre Dämonen…“Rezension “Stormy (Fearless Hearts 1) von Vivian Valentine” weiterlesen

Dank Nicci von Trallafittibooks schließe auch ich mich wieder den Leselaunen und beende somit eine lesereiche Woche. Aktuelle Bücher Seit dem letzten Leselaunenbeitrag habe ich folgende Bücher beendet… USA 2084 von Pjotr-X Broken Darkness – So verführerisch von M. O’Keefe Mine von Myriam Brixton Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen von…“Leselaunen | Endlich wieder lesen & eine neue Fellnase” weiterlesen

Rezension “Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen” von Lisa Lamp

Klappentext:»Sie wehrte sich tapfer, aber sie würde keine Chance haben. Niemand von uns hatte eine Chance.«Als sich die glühenden Brandzeichen in Reads Haut brennen, ist der Schülerin sofort klar, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Mit ihren neugewonnenen Fähigkeiten reist Read ins Hexeninternat und wird prompt in einen Strudel aus Geheimnissen und Lügen…“Rezension “Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen” von Lisa Lamp” weiterlesen

Rezension “Mine” von Myriam Brixton

Klappentext: Jonathan ist mächtig. Jonathan ist skrupellos. Jonathan ist reich. Sex ist für ihn ein Ventil, um neue Kräfte zu tanken. Kräfte, die er braucht, um seine undurchsichtigen Geschäfte, seine Karriere und seinen Machteinfluss voranzutreiben. Er benutzt Frauen, ohne auch nur das Geringste für sie zu empfinden – bis er auf Isabell trifft. Sie ist…“Rezension “Mine” von Myriam Brixton” weiterlesen

Letztes Jahr im August habe ich einen Beitrag verfasst, der mir viel Mut gekostet, aber auch Freiheit gegeben hat: Meine Depression. Die Resonanz darauf war riesig und der Beitrag ist bis heute einer der meistgelesenen auf meinem Blog.Nun ist es knapp ein Jahr her, dass ich “depressionsfrei” bin. Heute will ich euch sozusagen ein Update…“1 Jahr ohne Depression | Wie geht es mir heute?” weiterlesen

Klappentext:Eine dunkle StimmeAls Annie McKay in dem Trailer, in den sie gerade eingezogen ist, ein Klingeln hört, ahnt sie nicht, dass dieser Moment ihr Leben unwiderruflich verändert. Sie findet ein zurückgelassenes Handy. Am anderen Ende der Leitung ist ein Fremder mit einer rauen Stimme: Dylan. Eine geflüsterte VerführungDylan vermittelt ihr ein unerwartetes Gefühl der Sicherheit….“Rezension “Broken Darkness – So verführerisch” von M. O’Keefe” weiterlesen

Klappentext:USA 2084: Die Zukunft Amerikas sieht rosig aus. Eine frivole Wohlstandwelt voll sexueller Exzesse, in der es sich angenehm leben lässt. Wäre da nicht das Relikt der weltweiten Hungerkrise aus den 2040ern: Die Schlachtquote. Ein Prozent jedes Jahrgangs wird im Alter von neunzehn geschlachtet und als Delikatesse zum Verzehr freigegeben. Die lebenslustige Jessica isst gern Menschenfleisch….“Erschreckend & polarisierend | Rezension “USA 2084” von Pjotr-X” weiterlesen