Klappentext:Ganz gleich, wie oft du sie verlierst – die Liebe findet ihren Weg zurück zu dir!Große Gefühle in Norwegen: Teil 1 der neuen Liebesroman-Reihe rund um eine Arzt-Praxis im Küstenort Lillehamn Als Ärztin nach Norwegen ans Meer – dieser Traum ist alles, was Annik nach dem Unfalltod ihres Mannes von ihrer großen Liebe geblieben ist….“Rezension “Hoch wie der Himmel” von Julie Birkland” weiterlesen

Klappentext:**Von Schatten geküsst**Neia hat es als gezeichnete Elfe in Kentan nicht leicht. Dunkle Male zieren ihr Gesicht und machen sie aufgrund ihrer Herkunft zur Außenseiterin. Dank der Hilfe der einflussreichen Lady Renna genießt sie trotzdem ein fast normales Leben als Dienerin und Spionin. Als Neia jedoch beobachtet, wie ein Prinz des Nachbarlandes durch verfluchte Magie stirbt, kommt für sie nur eines infrage:…“Rezension “Elfenmal 1: Gezeichnete der Schatten” von Leni Wambach” weiterlesen

Das Mai-Thema zur LaRe Aktion von Rebecca von ZeilenZauber und mir war: Lesegenuss oder Lesedruck – Lesen als Buchblogger. Leider war im Mai bei mir so viel los, dass ich meinen Beitrag verschwitzt habe und hiermit nachhole. Ja, das Lesen als Buchblogger ist oft mit Stress und Zeitdruck verbunden, aber auch mit dem Privileg, kostenlos…“LaRe im Mai: Lesedruck oder Lesegenuss – Lesen als Buchblogger” weiterlesen

Klappentext:Band 2 der Shadow Kissed-Dilogie.Willkommen zurück in Dawncliff. ***»Wir sind frei, Aaron. Es ist endlich vorbei.« Eigentlich dachte Aaron, dass alles wieder in Ordnung wäre, wenn er es schafft, die Burg Dawncliff lebendig zu verlassen. Doch als es endlich soweit ist, beginnt der wahre Albtraum erst.Ausgerechnet Aura wird im Kampf um Macht und Vergebung zur…“Rezension “Shadow Kissed: Verbunden (A vampire Tale 2) von Kristina Licht” weiterlesen

Klappentext:Mit ihrer dystopischen Trilogie »Die Bestimmung« hat Veronica Roth Bestseller-Geschichte geschrieben. Jetzt ist sie zurück, besser und stärker als jemals zuvor – mit ihrem ersten Fantasy-Roman für Erwachsene! Das Besondere: Der spektakuläre Urban-Fantasy-Zweiteiler beginnt, wo andere Romane enden – mit dem Sieg der Helden über den mächtigen dunklen Feind. Doch dieses Happy End ist nur…“Rezension ” Die Erwählten – Tödliche Bestimmung” von Veronica Roth” weiterlesen

Klappentext:1947: Als Elisabeth Clarkwell erfährt, dass sie ein Gestüt geerbt hat, fällt die junge Witwe aus allen Wolken. Ein Onkel hat ihr das Anwesen in der Lüneburger Heide vermacht – für Elisabeth, die nach dem Tod ihres Mannes hochverschuldet ist, ein Geschenk des Himmels. Doch um den Besitz verkaufen zu können, muss sie sich mit…“Rezension “Die Erben von Seydell – Das Gestüt (1)” von Sophie Martaler” weiterlesen

Klappentext:Berlin, 1927: Die achtjährige Hedi wächst im berüchtigten Bordell »Ritze« auf. Ihre Großmutter Minna, die das zwielichtige Etablissement betreibt, die strenge Domina Natalia und die bildschöne Hure Colette sind die einzige Familie, die Hedi je kannte. Von ihnen lernt sie alles, was sie fürs Leben braucht.Drei Jahrzehnte später ist Hedi eine gefeierte Hollywood-Diva – und eine…“Rezension “Die juten Sitten – Goldene Zwanziger. Dreckige Wahrheiten” von Anna Basener” weiterlesen

Lesevorlieben im Wandel – so lautet das April-Thema der Aktion #verlorenzwischenzeilenundglitzer von Rebecca von ZeilenZauber und mir ✨ Rückblickend betrachtet haben sich meine Lesevorlieben sehr verändert 😳 Nachdem ich als Jugendliche größtenteils Fantasy gelesen habe, habe ich als junge Erwachsene jahrelang ausschließlich New Adult und Dark Romance gelesen, für mich gab es damals nichts anderes. Erst vor…“LaRe im April: Lesevorlieben im Wandel” weiterlesen

Klappentext:Melanie Raabe über Lady Gaga und die Kraft des Sich-selbst-Erfindens.Die Bestsellerautorin Melanie Raabe nimmt sich einen der größten lebenden Popstars zum Vorbild, um endlich das Leben zu leben, von dem sie so lange geträumt hat. Ein inspirierendes Buch über das Phänomen Lady Gaga, aber eben auch über das Phänomen Melanie Raabe. Lady Gaga kommt für…“Rezension “Melanie Raabe über Lady Gaga” von Melanie Raabe” weiterlesen

Klappentext:Seit jeher schreibt die Menschheit über Liebe, vor allem wohl auch deshalb, um ihr Geheimnis zu entschlüsseln. Kein anderes Gefühl der Welt ist so eng mit Glück und Leid verknüpft wie sie. Vielen Dank an Anna Maria für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! “Rituale des Vergessens” ist ein Lyrikband über all die zahlreichen Facetten der Liebe…“Rezension “Rituale des Vergessens” von Anna Maria Lipinski” weiterlesen