Klappentext:Autor Markus Krüger hat seinem Verleger im Streit über ein neues Buch das Auge ausgestochen und sitzt dafür in der Psychiatrie. Von dort berichtet er von den Ereignissen, die zu der Tat geführt haben. Angeblich soll ein mysteriöser Fremder seine Finger im Spiel haben, der Krüger an seine eigenen Horror-Geschichten erinnert. Ist der Autor in Wahrheit…“Rezension “Bluttinte” von Hagen Thiele” weiterlesen

Klappentext:Wie weit würdest du gehen, um zu überleben?Was wärst du bereit zu tun, um alle zu beschützen, die du liebst? Nachdem Emilia von den Angehörigen einer anderen Gruppe entführt wurde, wird ihr schnell klar, dass die Infizierten nicht die größte Gefahr sind.Während der Winter ihren Freunden die Suche erschwert, lernt Emilia in Estebans Hand die…“Rezension “Surviving Goliath” von M.E. Pandura” weiterlesen

Klappentext:Als die Frauen operieren lernten: die große Familiensaga um eine Frau, die im 19. Jahrhundert Ärztin werden will Würzburg im 19. Jahrhundert: Bankierstochter Viviana Winkelmann träumt davon, Ärztin zu werden – obwohl Frauen seit 1800 nicht mehr studieren dürfen. Als die junge Frau sich unstandesgemäß verliebt und schwanger wird, wirft ihre Familie sie aus dem…“Rezension “Das Juliusspital. Ärztin aus Leidenschaft” von Nadja Beinert und Claudia Beinert” weiterlesen

Klappentext:**Steh für deine Liebe ein und verändere die Welt** Seit Eloise hinter den Mauern des Feindes lebt, ist ihr Alltag scheinbar leichter geworden: Es gibt genug zu essen und ein Dach über dem Kopf. Zudem hat sie den Mann, der sie einst enttarnte, lieben gelernt. Dennoch ist ihnen beiden bewusst, dass jenseits ihrer geordneten Welt…“Rezension “Eloise 2: Inmitten der Dunkelheit” von Jessica Wismar” weiterlesen

Klappentext:SIE will nur eines – heil von diesem verdammten Schiff runterkommen. ER will nur noch sie. Als die Autorin Julia Perry von ihrem Agenten zur Recherche auf die Freya geschickt wird, ahnt sie nicht, dass sie bald mehr als ein paar heiße Flirts mit den Offizieren erleben wird. Plötzlich wird sie in Geschäfte verstrickt und…“Rezension “High Seas – Leidenschaft auf hoher See” von Lisa Summer” weiterlesen

Klappentext:Die Journalistin Leah Sebelia lebt für ihren Beruf. Durch die Arbeit an einem Buch über Kinderpornographie zerbricht ihre Beziehung, zu sehr nimmt das Thema Leahs gesamtes Leben ein. Als sie kurz davor ist, ihre Recherche aufzugeben, erhält sie einen anonymen Brief mit Zugangsdaten zu einem Pädophilenforum. Immer tiefer verstrickt sie sich in das grausame Netz…“Rezension “Dein Fleisch und Blut” von Nicole Makarewicz” weiterlesen

Diesen Beitrag zu schreiben (und tatsächlich zu veröffentlichen), ist mir schon lange ein großes Anliegen. Und doch habe ich, auch gerade während ich ihn schreibe, Angst davor. Warum genau, kann ich nicht sagen. Schließlich habe ich schon von meiner Depression, der Angststörung und anderen persönlichen Themen berichtet. Vielleicht aber habe ich Angst davor, weil es…“Vaginismus: Wenn Sex weh tut” weiterlesen

Klappentext:Sprachgewaltig, mitreißend, erschütternd: „Wild Game“ der amerikanischen Schriftstellerin Adrienne Brodeur ist ein fesselndes Buch zum Thema Mutter-Tochter-Verhältnis. Adrienne hat eine umwerfende, strahlende Mutter, die der Mittelpunkt einer jeden Gesellschaft ist. Schon ihr Name Malabar strömt reine Exotik aus. Doch Malabar ist auch eine große Egozentrikerin, und als sie sich in den besten Freund ihres Mannes…“Rezension “Wild Game: Meine Mutter, ihr Liebhaber und ich” von Adrienne Brodeur” weiterlesen

Der Beitrag war schon lange geplant und ich glaube, in Zeiten von Dating-Apps sind Fernbeziehungen keine Besonderheit mehr. Allerdings stellt es wohl eine Besonderheit dar, seit 8 Jahren eine Fernbeziehung eine Fernbeziehung zu führen – wie in meinem Fall. Hinzu kommt die Entfernung von rund 600 Kilometern. Ich möchte einfach meine Erfahrungen mit euch teilen,…“Wenn über 600 Kilometer die Liebe trennen | Fernbeziehung” weiterlesen

Der zweite Beitrag der Reihe kommt viel zu spät, aber besser als nie. Und ganz unterschlagen wollte ich es doch nicht. Außerdem mag es für den ein oder anderen vielleicht interessant sein, zu erfahren, wie mein 1. Semester in Kunstgeschichte (Nebenfach) gelaufen ist.Im Grunde genommen müsste ich hierfür keinen separaten Beitrag schreiben, da ein Wort…“Mein 1. Semester | Germanistik und Kunstgeschichte #2” weiterlesen