Rezension “Hot Holiday Lovers: Samuel und Olivia

Kategorien BLOG, Rezensionen

Hot Holiday Lovers: Samuel und Olivia

Klappentext:
Sommer, Sonne und Meer. Eine unerwartete Begegnung. Eine heiße Urlaubsaffäre.

Als Samuel in Hurghada seine ehemalige Lehrerin trifft, hat er nur ein Ziel: Sie in sein Bett zu bekommen.
Olivia ist fasziniert von Sam, doch als ihr Schüler war er tabu. Darf sie nun ihrem Verlangen nachgeben?
Diese fünf Tage gehören nur ihnen. Doch was kommt danach?

Ein erotischer Liebesroman. 145 Taschenbuchseiten

Weiters von der Autorin erschienen:
“A Groupie’s Dream” – erotische Kurzgeschichte
(Quelle: Amazon)


Ich danke C.P. Garrett für die Zusendung des Rezensionsexemplares
!
Das beeinflusst meine Meinung jedoch nicht.
 

Meine Meinung: Nachdem mich bereits die erotische Kurzgeschichte A Groupie’s Dream der Autorin gelesen beeindruck hat, musste ich natürlich auch diesen Roman lesen.
In Hot Holiday Lovers: Samuel und Olivia geht es, wie der Titel schon verrät, um den Schüler Sam und seine ehemalige Lehrerin Olivia, genannt Livy. Die beiden treffen während ihres Urlaubs aufeinander und da Livy nicht mehr seine Lehrerin ist, können sie sich endlich ihren Gefühlen und sexuellen Fantasien hingeben.
Innige Küsse, sagenhafter Sex und loderne Gefühle sind in ihren gemeinsamen Urlaubstagen Programm. Die Autorin versteht es, Sexszenen intensiv und erotisch darzustellen und ich kann euch nur sagen: Diese kommen nicht zu kurz!

“Ich beugte mich vor, küsste ihre Augenlider und schmeckte das Salz. Ihre Lippen zitterten, als ich sie zärtlich mit dem Mund bedeckte.”

Wie auch im Vorgänger ist der Schreibstil von C.P. Garrett angenehm flüssig und leicht, sodass ich das eBook sehr schnell durchgelesen habe. Das Cover trifft meinen persönlichen Geschmack leider nicht, auch wenn es nicht passender hätte sein können. Das abgebildete Paar und der hinter ihnen liegende Strand passt definitv zur Geschichte.
Dem Leser sollte bewusst sein, dass es sich hier um einen erotischen Roman handelt und tiefgründige Gespräche eher nicht stattfinden. Es geht um die sexuelle Anziehung beider Protagonisen und schlussendlich um die Frage, ob sie trotz ihres Altersunterschieds und der verschiedenen beruflichen Zukunft ein gemeinsames Leben führen können.
Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass ich mit den Hauptfiguren nicht wirklich war geworden bin. Überzeugen konnte mich die Autorin aber erneut mit den erotischen, prickelnden Momenten, die auch die Handlung der Geschiche bestimmen.

Fazit: Eine heiße Liebesgeschichte, die nicht mit Sexszenen geizt und perfekt als Lektüre für zwischendurch geeignet. Ich vergebe 4 von 5 Herzen!

💜💜💜💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.