Klappentext:Die Journalistin Leah Sebelia lebt für ihren Beruf. Durch die Arbeit an einem Buch über Kinderpornographie zerbricht ihre Beziehung, zu sehr nimmt das Thema Leahs gesamtes Leben ein. Als sie kurz davor ist, ihre Recherche aufzugeben, erhält sie einen anonymen Brief mit Zugangsdaten zu einem Pädophilenforum. Immer tiefer verstrickt sie sich in das grausame Netz…“Rezension “Dein Fleisch und Blut” von Nicole Makarewicz” weiterlesen

Klappentext:Sprachgewaltig, mitreißend, erschütternd: „Wild Game“ der amerikanischen Schriftstellerin Adrienne Brodeur ist ein fesselndes Buch zum Thema Mutter-Tochter-Verhältnis. Adrienne hat eine umwerfende, strahlende Mutter, die der Mittelpunkt einer jeden Gesellschaft ist. Schon ihr Name Malabar strömt reine Exotik aus. Doch Malabar ist auch eine große Egozentrikerin, und als sie sich in den besten Freund ihres Mannes…“Rezension “Wild Game: Meine Mutter, ihr Liebhaber und ich” von Adrienne Brodeur” weiterlesen

Der zweite Beitrag der Reihe kommt viel zu spät, aber besser als nie. Und ganz unterschlagen wollte ich es doch nicht. Außerdem mag es für den ein oder anderen vielleicht interessant sein, zu erfahren, wie mein 1. Semester in Kunstgeschichte (Nebenfach) gelaufen ist.Im Grunde genommen müsste ich hierfür keinen separaten Beitrag schreiben, da ein Wort…“Mein 1. Semester | Germanistik und Kunstgeschichte #2” weiterlesen

Klappentext:So funktioniert Liebe nicht. Wenn man jemanden liebt, tut man alles dafür, ihn nicht leiden zu lassen. Doch scheinbar hat der beängstigend berechnende und überaus intelligente Medizinstudent Leif eine andere Vorstellung von Zuneigung, als er die 19-jährige Stina auf ihrem Nachhauseweg abfängt und verschleppt. Gezeichnet durch eine Kindheit ohne elterliche Fürsorge ist er fest entschlossen,…“Rezension “Venus” von Sophie Nuglisch” weiterlesen

Klappentext:Neue Horror Geschichten vom Meister des Makabren! Selbst der Aufenthalt in der Psychiatrie kann Horror-Autor Markus Krüger nicht davon abhalten, schaurige Geschichten zu veröffentlichen. Mit sieben brandneuen Kurzwerken führt der Meister des Makabren seine Leser hinab ins Untere Reich. Seien auch Sie dabei, wenn ein junger Arzt bei einem Patienten eine unerklärliche Krankheit diagnostiziert, eine…“Rezension “Geschichten aus dem Unteren Reich Band 1: Unheimliche Kurzgeschichten” von Hagen Thiele” weiterlesen

Klappentext:Fesselnde Romantasy in einer Welt voller Gefahren – ist Liebe stärker als der Feind? Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Lilly, Streetart-Künstlerin aus dem Trailer Park in Detroit und Jonah, Nerd und Bücherwurm aus dem eleganten Grosse Pointe Woods, und doch sind die beiden unzertrennlich. Während Lilly das Knistern zwischen ihnen gekonnt ignoriert, wünscht sich Jonah…“Rezension “Shine – Das Licht zwischen den Welten” von Kirsten Greco” weiterlesen

Klappentext:**Kämpfe für das Gute und wachse über dich hinaus!** Die Welt, in der Eloise lebt, ist rau und unerbittlich. Der Großteil der Menschen ist mittellos und lebt im Elend, Verrat und Verfolgung sind an der Tagesordnung. Doch Eloise hat ein gutes Herz – und sie ist eine Kämpferin. Stets darauf bedacht, im Verborgenen zu wirken,…“Rezension “Eloise 1: Hinter den Mauern des Feindes” von Jessica Wismar” weiterlesen

Klappentext:**Vertrau auf deine Magie und stell dich deinen Ängsten** Die Situation in Itampira spitzt sich zu und Tivra hat nur ein Ziel: ihr Land vor der Vernichtung zu schützen. Als wäre das nicht schon genug, kämpft sie nach wie vor mit der übernatürlichen Anziehungskraft, die der Rudelanführer der Gestaltwandler auf sie ausübt. Bevor sie der…“Rezension “Divine Damnation 2: Der Fluch der Zerstörung” von Aurelia L. Night” weiterlesen

Klappentext:Gejagt und füreinander bestimmt – packende Romantasy Kennas Heimatplanet Aureon stirbt. Ihre einzige Chance ist eine riskante Mission auf die Erde, um ein Heilmittel für die tödliche Seuche zu finden. Dabei trifft Kenna auf den rätselhaften Einzelgänger Cas, der sie von Anfang an fasziniert. Genau wie Kenna und ihre Familie scheint auch er Zielscheibe des gefährlichen…“Rezension “Stars Crossed: Silberblut” von Alexandra Stückler-Wede” weiterlesen

Klappentext:Charlotte Windley ist die erste Frau, die in Kew Gardens als Botanikerin arbeitet. Als sie den deutschen Geschäftsmann Victor Bromberg heiratet, ändert sich ihr Leben von Grund auf. Victor kauft für sie ein großzügiges Anwesen und erwartet, dass sie sich standesgemäß verhält. Charlotte beginnt den verwilderten Garten von Summerlight House neu anzulegen. Immer an ihrer Seite…“Rezension “Die englische Gärtnerin – Rote Dahlien” von Martina Sahler” weiterlesen