Rezension “New Promises (Green Valley Love, Band 2)” von Lilly Lucas

Kategorien BLOG, Rezensionen

Klappentext:
Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will. Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt? Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?
(Quelle: Droemer Knaur)


Ein großes Dankeschön an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Welcome back to Green Valley! Wie sehr habe ich mich auf den zweiten Band der Reihe gefreut und ihn dann wieder innerhalb kürzester Zeit verschlungen. New Promises erzählt die Geschichte von Izzy und Will, die seit Ewigkeiten beste Freunde sind. Oder doch mehr?
Schon im vorherigen Band gab es Anspielungen auf Izzy und Will und umso gespannter war ich, was mich nun erwartet. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig und angenehm, sodass ich durch die Kapitel geflogen bin. Auch Izzy und Will sind wiedermal sympathische Charaktere und Lena sowie Ryan sehen wir auch wieder, was dem ganzen ein gemütliches, familiäre Setting verliehen hat.
Einen neuen Charakter gibt es allerdings: Schauspieler Cole, der Izzys Welt ziemlich durcheinander bringt. Kurzzeitig hatte ich die Befürchtung, dass die Story auf eine Dreiecksbeziehung hinausläuft, aaaaber Lilly Lucas hat es erneut geschafft, einen schönen New Adult-Roman zu zaubern. Gefühle kann man oftmals nicht ordnen und benennen oder hat gar Angst, sie zuzulassen. So auch Izzy und Will, bei denen ich mir vor allem gegen Ende gewünscht habe, dass sie endlich verstehen, dass sie zueinander gehören.
New Promises ist wie New Beginnings einfach ein Wohlfühl-Buch, mit dem ich mich verbunden fühle und das einfach Spaß macht zu lesen. Die Autorin hat es defintiv drauf, New Adult-Romane zu schreiben, die ins Herz gehen. Die Story um Izzy und Will ist wunderbar liebevoll mit einigen Stellen zum Schmunzeln und Seufzen.

Fazit

New Promises hat mich, wie sein Vorgänger, begeistert! Ein toller Plot, super sympathische Charaktere und ein Schreibstil, der mehr als überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.