Rezension “Maxwell und die Hungegang” von Steve Voake

Kategorien BLOG, Rezensionen

Klappentext: In seinem jungen Leben ist Hundewelpe Maxwell noch niemandem begegnet, der freundlich zu ihm gewesen wäre. Auf der Flucht vor seinem Besitzer Mr. Dabsley entkommt er nur knapp dem Tod, als er zusammen mit seiner Freundin Blümchen in einem reißenden Fluss landet. Mit letzter Kraft schafft es Maxwell ans rettende Ufer. Doch von Blümchen fehlt jede Spur. Maxwell schwört: Er wird seine Freundin wiederfinden! Aber Gefahren lauern überall. Zum Glück findet er in Rex und seiner Hundegang echte Freunde. Gemeinsam nehmen sie die Spur von Blümchen auf und erfahren, was es heißt, über sich selbst hinauszuwachsen.

(Quelle: Verlagsgruppe Randomhouse)

Ein großes Dankeschön an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Da ich in letzter Zeit immer öfter Lust auf Kinderbücher hatte, habe ich mich umso mehr auf Maxwell und die Hundegang gefreut! Wie der Titel schon sagt, geht es hier um den Welpen Maxwell, der auf dem Cover ganz vorne abgebildet ist. Sein Leben beginnt nicht allzu rosig und er flüchtet vor seinem Herrchen. Dabei lernt er Blümchen kennen, doch auf der Flucht verliert er sie und Maxwell hat ein Ziel: Blümchen wiederfinden! Er muss sich einigen Gefahren stellen, über sich hinaus wachsen und findet dabei viele neue Freunde.

“Und wenn man sich gerade mal nicht auf der Suche befindet, kann man sich immer auch ein bisschen amüsieren.”
Seite 80

Schon nach wenigen Seiten ist man mitten im Abenteuer von Maxwell drin und begleitet ihn auf seiner gefährlichen Reise, die ihn vor einige schwierige Aufgaben stellt. Aber Maxwell bleibt nicht lange alleine und so verfolgt der Leser mit, wie er andere Hunde kennenlernt, sich ihnen anschließt und daraus sogar eine Freundschaft entsteht.
Doch Maxwells hat sein Ziel immer vor Augen: Er muss Blümchen finden! Dabei stößt er auf einige rätselhafte Ereignisse, die die Handlung spannend und aufregend machen.
Die Illustrationen von Jim Field sind in schwarz-weiß gehalten, geben der Geschichte eine ganz besondere Atmosphäre und sind für die kleinen Leser nochmal ein Highlight!

FAZIT

Maxwell und die Hundegang ist der erste Band einer Reihe und macht definitiv Lust auf mehr!

💜💜💜💜

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.