Rezension “Märchenwelt” von Michael Köhlmeier

Kategorien BLOG

Märchenwelt von Michael Kohlmeier

Klappentext: Märchen sind der älteste Wissensspeicher der Menschheit und ein Spiegel ihrer Träume, Ängste und Wünsche. Michael Köhlmeier, gefeierter Romancier und begnadeter Erzähler, hat einhundert Geschichten aus aller Welt gesammelt und nach Urszenen geordnet. Neben altbekannten Klassikern – etwa den Märchen der Brüder Grimm, von Hans Christian Andersen oder den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht – gibt es neue Perlen zu entdecken: isländische Sagen und Märchen aus der Karibik ebenso wie Überlieferungen aus den Steppen Nordamerikas. Ein Schatz für jeden Märchenliebhaber, egal ob groß oder klein. (Quelle: Amazon)


Ein großes Dankeschön an das Bloggerportal und den Penguin Verlag für das Rezensionsexemplar! Das beeinflusst meine Meinung jedoch nicht.

Meine Meinung:  Nachdem ich die Märchensammlung von Hans-Christian Andersen gelesen habe, wollte ich unbedingt noch mehr Märchen lesen.
Was bedeuten für euch Märchen? Für mich bedeuten sie Kindheit, Prinzessinen, Hexen, Bösewichte und Helden.
Bereits das Cover mit dem tannengrünen Hintergrund und den goldenen Schnörkeln, deren Farbe sich im Titel wieder findet, sieht wahnsinnig schön aus. Auch das Vorwort des Herausgebers fand ich passend und schön; es stimmte auf die Märchen ein.
In dieser Märchensammlung gibt es einhundert Märchen, die in Kategorien eingeteilt sind, sodass man nach Lust und Laune lesen kann. Wie auch bei Hans Christian Andersen hat es mich überrascht, wie viele Märchen es gibt, die ich noch nicht kannte. Selbstverständlich gibt es auch Märchen wie Das kalte Herz oder Brüderchen und Schwesterchen, die geläufiger sind.
Die Märchen sind auch recht kurz gehalten und so habe ich es wieder so gehandhabt, zwei bis drei Märchen abends zu lesen. Sie sind auch perfekt zum Vorlesen für Kinder geeignet.
Mit den vielen Märchen hat man eine brei gefächerte Auswahl und man sollte sich bewuss sein, dass dies keine Disneymärchen mit schönem Ende sind.
Zu den Märchen an sich werde ich nichts verraten, denn einige sind bekannt und andere kann man für sich neu entdecken. Während dem Lesen fühlt es sich an, eine andere Welt zu betreten und die Realität hinter sich zu lassen.
Fazit: Eine sehr schöne Sammlung, die unzählige Märchen beinhaltet und einen in eine andere Welt entführt. Ich vergebe 5 von 5 Herzen.

💜💜💜💜💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.