Stapel ungelesener Büch- äh… Comics!

Kategorien BLOG, IT'S TEATIME

Wie vielleicht der ein oder andere weiß, habe ich Anfang des Jahres meine Leidenschaft zu Comics gefunden und seitdem werden es immer mehr. Mein allererster Comic war Kopfgeld auf Harley Quinn, da ich der Schurkin seit Suicide Squad verfallen bin. Seitdem lese ich hauptsächlich Comics aus dem Marvel- und DC-Universum, habe aber auf meiner Wunschliste auch Comics aus anderen Genres stehen.
Heute stelle ich euch meinen Stapel ungelesener Comics vor (nennt man das dann SuC? :D), der sich momentan auf insgesamt 6 Comics beschränkt. Im Vergleich zu meinem Stapel ungelesener Bücher (SuB) ist das fast gar nichts.
Die dazugehörigen Klappentexte entnehme ich dem jeweiligen Verlag (unbezahlte Werbung).

Gwenpool: Bd. 1: Die einzig wahre Heldin
“Sie war einst ein Comic-Fan wie ihr. Bis Gwen Poole eines Morgens in einer Welt aufwachte, in der all ihre Lieblings-Comicfiguren offenbar real waren. Aber geht ja nicht. Muss alles Fake, ein Traum oder sonst was sein. Und seither benimmt sich Gwen, als wäre sie die verrückte Heldin eines Videospiels. Bühne frei für Marvels verantwortungslosestes Vorbild aller Zeiten: Gwenpool!” (Quelle: Panini Verlag)

Bei den Worten verantwortungslosestes Vorbild aller Zeiten war klar, dass ich den Comic haben musste. Ich bin selbst eine Rebellin und Regelbrecherin, da ist mir Gwenpool doch schon gleich sympathisch.


Poison Ivy – Kreislauf von Leben und Tod
“Poison Ivy kennt man als giftige Schurkin, Terroristin und Antiheldin. Jetzt errichtet die Pflanzenflüsterin und beste Freundin von Harley Quinn in Gotham ein Refugium für ihre grünen Freunde. Als im botanischen Garten ein Mord geschieht, deutet alles auf Ivy hin – der Anfang einer unglaublichen Geschichte über Liebe, Leben, Tod und Monster…

Mit Harley Quinn, Catwoman und Swamp Thing als Gaststars

Das größte Abenteuer von Harleys bester Freundin und Batmans giftigster Gegnerin”
(Quelle: Panini Verlag)

Seit meinem ersten Comic von Harley Quinn war ich auch hin und weg von ihrer besten Freudin Poisen Ivy und finde ihre Gabe einfach super! Ich bin so gespannt!


Superman/Wonder Woman: Bd. 4: Gebrochene Herzen
“Superman, der ehemals stählerne Held, hat den Großteil seiner Kräfte verloren, und die ganze Welt scheint sich gegen ihn gewandt zu haben. Nun droht auch noch seine Liebe zu Wonder Woman zu zerbrechen. Die Vorgeschichte zum neuen Superman-Crossover “Die ewige Schlacht!”
(Quelle: Amazon)

Der Comic war eigentlich ein Fehlkauf, aber ich werde ihm und Superman dennoch eine Chance geben. Schließlich spielt ja Wonder Woman mit.

Catwoman: Bd. 1: Spielbetrieb
“Sie liebt die Nacht. Sie liebt alles, was glänzt! Und sie liebt das Spiel mit der Gefahr. Doch dieses Mal wird aus dem Spiel tödlicher Ernst. Und was passiert, wenn eine Katze auf eine Fledermaus trifft? In dieser Story funkt es kräftig zwischen Catwoman und Batman! Kein anderer Titel der “New 52″ startete so sexy und zugleich so aufsehenerregend wie Judd Winicks (BATMAN) und Guillem Marchs(GOTHAM CITY SIRENS) turbulente neue Abenteuer mit Catwoman!”
(Quelle: Panini Verlag)

Noch so eine Schurkin, was? 😀 Ich mag Batman und bin daher gespannt, wie beide zusammen agieren.


Wonder Woman: Das erste Jahr
“Die definitive Neuinterpretation von Wonder Womans Anfängen! Prinzessin Diana lebt abgeschieden auf der Paradiesinsel der Amazonen. Ihre Isolation findet ein jähes Ende, als der US-Soldat Steve Trevor auf der Insel abstürzt. Diana begleitet ihn zurück in die verwirrende Welt der Moderne.”
(Quelle: Panini Verlag)

Nach einigen Umwegen hat auch endlich dieser Comic mich erreicht und werde ihn so schnell wie möglich lesen!


Wie steht es um euch? Könnt ihr Comics etwas abgewinnen oder ist es eher nicht so eures?
Vielleicht habt ihr es bemerkt, aber auf meinem Stapel ungelesener Comics befinden sich größtenteils weibliche Heldinnen/Schurken, einfach weil ich starke, rebellische Protagonistinnen in Geschichten sehr gerne mag.

(Quelle: Pinterest)

2 Gedanken zu „Stapel ungelesener Büch- äh… Comics!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.