LaRe im Mai: Lesedruck oder Lesegenuss – Lesen als Buchblogger

Kategorien BLOG, IT'S TEATIME

Das Mai-Thema zur LaRe Aktion von Rebecca von ZeilenZauber und mir war: Lesegenuss oder Lesedruck – Lesen als Buchblogger. Leider war im Mai bei mir so viel los, dass ich meinen Beitrag verschwitzt habe und hiermit nachhole.

Ja, das Lesen als Buchblogger ist oft mit Stress und Zeitdruck verbunden, aber auch mit dem Privileg, kostenlos Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt zu bekommen. Und in den Jahren meines Bloggerseins ist es auch mir passiert, dass ich mich mit Rezensionsexemplaren übernommen habe – auch wenn ich schnell lese. Als Buchblogger möchte ich gerne für all die wunderbaren Autor:innen und ihre Geschichten Werbung machen und da fällt es mir oft schwer, Rezensionsexemplare abzulehnen. Und dann passiert es – schwups, man hat mehrere Bücher bis zu Tag X zu lesen, zu rezensieren, ein Buchfoto zu posten, bei einem Coverreveal mitzumachen… bis man merkt, dass man an seine Grenzen kommt. Das kann einem durchaus den Genuss am Lesen nehmen.
Allerdings habe ich für mich mittlerweile entschieden, nur noch selten Rezensionsexemplare anzunehmen oder anzufragen und an Aktionen wie Coverreveals nur teilzunehmen, wenn es meine Zeit zulässt. Nach wie vor versuche ich aber, weiterhin besonders Autor:innen zu unterstützen, mit denen ich schon lange zusammenarbeite. Denn es ist immer noch keine Selbstverständlichkeit für mich, mich für Geschichten von Autor:innen einzusetzen, Postkarten zugesandt zu bekommen und vor allem ihr Vertrauen geschenkt zu bekommen. ❤️

Lesen sollte unter keinem Druck stehen, sondern mit Spaß verbunden sein und den versuche ich, mir beizubehalten! ✨


Weitere Beiträge zur LaRe-Aktion:
ZeilenZauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.